Benefizlesung und Veröffentlichungen

Benefizlesung und Veröffentlichungen

Datum
Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 20.00 Uhr

Veranstaltungsort
KANT KINO
Kantstraße 54
10629 Berlin
(U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße)

Eintritt: 7 Euro

Tanja Dückers, Johan de Blank und das Kant Kino laden zu einer großen Benefizlesung mit Musik ein, deren Einnahmen sowie Autorenhonorare dem Berliner Verein „Flüchtlingspaten Syrien“ komplett gespendet werden.

Es lesen: Cecilia Barbetta , Zehra Cirak, Annett Gröschner, Peter Wawerzinek, David Wagner, Jakob Hein und Tanja Dückers.
Musik: Annika von Trier (Gesang + Akkordeon)
Den Berliner Verein „Flüchtlingspaten Syrien“ stellt Marion Detjen, Historikerin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und Vereinsmitglied, vor. Die Veranstaltung wird vom Villa Aurora e.V. unterstützt.

Schon vorher dazu: Interview am Sonntag, 13. Dezember, von 9 Uhr bis 10 Uhr, Radio multicult.fm – danach im Livestream zu hören.

Jacqueline Roussety spricht über die Ziele der geplanten Benefizlesung, über mögliches zivilgesellschaftliches Engagement von Kulturschaffenden sowie über die konkrete Arbeit des Vereins „Flüchtlingspaten Syrien“mit Marion Detjen, Tanja Dückers, Markus Reinefeld, dem Betreiber des Kant Kinos und mit Johan de Blank, Leiter der Lesereihe im Kant Kino, in dessen Rahmen die Benefiz-Veranstaltung stattfindet.

 
Acht Bücher und eine Ukulele

Acht Bücher und eine Ukulele

Vorweihnachtliche Thriller-Lesung

Vorweihnachtliche Thriller-Lesung