Lena Falkenhagen

Lena Falkenhagen

Foto: Eduard Raab

Foto: Eduard Raab

Jeder ist irgendwo ein Fremder, und jeder könnte ein Flüchtling sein. Tatsächlich floh die Familie meiner Mutter vor den Russen in den Westen Deutschlands, und vielen anderen deutschen Familien flohen von anderswo.

Viele Deutsche unterschiedlicher Herkunft flohen vor den Nazis in andere Länder und wurden nicht abgewiesen.

Niemand hat das Recht darauf, Menschen in Not abzuweisen. Ein Land, das von sich selbst behauptet, christlich zu sein, erst recht nicht.
— Lena Falkenhagen
Anja Janotta

Anja Janotta

Nasrin Siege

Nasrin Siege