Connie Roters

Connie Roters

Foto: Andrea Hansen

Foto: Andrea Hansen

Als ich jung war, träumte ich von EINER Welt, friedlich und ohne Grenzen.

Als ich älter wurde, verlor sich der Traum in den Konflikten und Kriegen der Gegenwart und ich fragte mich, warum wir Menschen so dumm sind und uns ständig streiten und ich begann zu zweifeln, dass es eine friedliche Welt geben kann.

Heute weiß ich, dass kleine Schritte zu diesem Ziel genauso wichtig sind wie große, und dass wir Menschen diese tun können und auch tun, um ein friedliches und kunterbuntes Leben auf diesem Planeten möglich zu machen.
— Connie Roters
Ulrike Blatter

Ulrike Blatter

Kristof Magnusson

Kristof Magnusson