Christine Lehmann

Christine Lehmann

Foto: Günther Ahner

Foto: Günther Ahner

Mit Entsetzen sehe ich, wie rasend schnell nicht nur in der europäischen, sondern auch der deutsche Gesellschaft Werte und Realitätssinn zerbröseln. Gebeutelt von orientierungslosen Medien, die den Fokus auf das politisch Monströse und Abartige richten, konzentrieren wir uns auf Angst als einziges Kriterium unseres Handelns. Lernen wir wieder zu sehen, in was für einer sicheren und reichen Welt wir leben. Lernen wir wieder ohne Furcht genau hinzuschauen, wo die Not so unendlich viel größer ist als unsere eigene. Bleiben wir nüchtern und sachlich, mutig und großzügig, bleiben wir Menschen, die unter Menschen leben.
— Christine Lehmann
Hermien Stellmacher

Hermien Stellmacher

Franziska Hauser

Franziska Hauser