Andreas Wilhelm

Andreas Wilhelm

Foto: privat

Foto: privat

Not kann nicht auf politische Antworten, gesetzliche Regularien und internationale Lösungen warten. Zu helfen ist selbstverständlicher Ausdruck von Menschlichkeit. Grenzen zu schliessen, Zäune zu errichten, ja allein darüber zu diskutieren, ob oder wie vielen Menschen man helfen sollte, die aus Kriegsgebieten unter Einsatz ihres Lebens und Verlust ihres ganzes Besitzes geflohen sind, ist bodenloser Zynismus.
— Andreas Wilhelm
Kathrin Lange

Kathrin Lange

Angela Eßer

Angela Eßer